Was schreibt man in ein Gästebuch zur Taufe?

Wie sieht ein Eintrag in ein Taufbuch aus?

Die Taufe ist nicht nur für den Täufling, sondern auch für seine Eltern, seine Paten und die Gäste ein besonderes Erlebnis. In einem Taufbuch werden die schönsten Erinnerungen, Sprüche, Glückwünsche und Anekdoten festgehalten. Dabei können sich die Gäste mit ihren Einträgen an Gestaltungsvorschlägen orientieren oder aber völlig frei eine ganz eigene Seite entwerfen. Vorgaben gibt es hier keine, da auf diese Weise ein ganz individuelles und persönliches Taufbuch entsteht, das den Täufling lange in seinem Leben begleiten soll.

Der Eintrag in das Taufbuch - wie sieht er aus?

Ein Eintrag in ein Taufbuch kann ganz verschiedene Formen annehmen: Es kann ein geschriebener Fließtext werden, eine Zeichnung, ein Gedicht, eine bunt bemalte und einzigartig gestaltete Seite - die Gäste dürfen hier ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Wer bereits im Vorhinein weiß, dass er mit Buntstiften, Glitzer, etc. arbeiten möchte, sollte sich die benötigten Utensilien selbst mitbringen. Zwar werden die Eltern des Täuflings verschiedene Stifte neben dem Taufbuch auslegen - sofern ein Gast aber eine ganz bestimmte Gestaltung vor seinem inneren Auge hat, kann er diese in der Regel am besten mit eigenem Material umsetzen.

Viele Gäste nutzen die Gelegenheit, um Sticker oder eigene Bilder mit dem Täufling einzukleben. In jedem Fall freuen sich die Eltern und insbesondere der Täufling am meisten über eine individuelle Note und einen persönlichen Bezug bei der Gestaltung der Seite.

Das Taufbuch - Tipps für Eltern

Normalerweise stellen die Eltern des Täuflings das Taufbuch. Damit dieses besonders schön wird, sollte daneben auch für genügend Material gesorgt werden: Kugelschreiber, bunter Stifte, Schablonen und schöne Sticker helfen dabei, die Kreativität der Gäste zu entfachen. Immer gern gesehen wird zudem auch eine bereitgestellte Polaroid-Kamera, mit der die Gäste Fotos von sich und der Feier machen können, die dann ebenfalls ihren Weg in das Taufbuch finden.

Die ersten Seiten des Taufbuchs werden durch die Eltern ausgefüllt. Hier wird der Name des Täuflings genannt, das Datum seiner Geburt und das der Taufe, die Namen der Taufpaten und eine persönliche Nachricht der Eltern an ihr Kind. Schließlich kann hier auch der Pfarrer ein paar Worte hinterlassen. Die folgenden Seiten bleiben leer und werden von den Gästen im Anschluss an die Taufe ausgefüllt. Pro Gast sollte hier mindestens eine Seite eingeplant werden.

Schließlich können die Eltern sogar einen kleinen Lebensbaum in das Taufbuch zeichnen. Am Ende jedes Astes kann sich ein Gast mit seinem Namen und seinem Fingerabdruck verewigen, sodass ein bunter Baum als schöne Erinnerung für den Täufling entsteht.

Taufkerze mit Wachsmotiv Kreuz und Fische in Blau

Taufkerze mit Wachsmotiv Kreuz und Fische in Blau

49,96 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Taufkerze mit aufgelegtem Wachsmotiv - hellblauer Baum mit Kreuz, Alpha und Omega

54,95 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Zur Erinnerung an die Taufe

Zur Erinnerung an die Taufe

14,95 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Weihwasserbecker für Mädchen - Schutz und Segen

Weihwasserbecker für Mädchen - Schutz und Segen

20,94 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Taufkerze mit aufgelegtem Wachsmotiv - Regenbogenfisch mit Wellen in Silber

39,96 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Mein Engel zur Taufe

Mein Engel zur Taufe

19,99 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Geschenkset zur Taufe - Ein Engel nur für dich

Geschenkset zur Taufe - Ein Engel nur für dich

14,95 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Taufkerze mit Wachsmotiv Kreuz und christliche Symbole in Gold

53,95 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Taufkreuz aus Bronze

Taufkreuz aus Bronze

31,51 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Kinderkreuz Dein Engel sei immer bei dir

Kinderkreuz Dein Engel sei immer bei dir

11,95 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Kommentare zu diesem Thema

- Noch kein Kommentar vorhanden -

zurück zur Liste Kommentar schreiben

Blog christliche-geschenke.de