Hersteller: Butzon & Bercker Kunsthandwerk

LichtMoment Getröstet

Art.Nr.: 2-90567876

Hersteller: Butzon & Bercker Kunsthandwerk

5,00 EUR
inkl. 19 % USt

  • Lieferzeit 1-5 Werktage
  • Gewicht 0,32 kg

Wird oft zusammen gekauft

Glaswindlicht: Von guten Mächten

Glaswindlicht: Von guten Mächten

4,95 EUR
inkl. 19 % USt

LichtMoment

LichtMoment "In der Trauer lebt die Liebe weiter"

4,95 EUR
inkl. 19 % USt

LichtMoment Getröstet

LichtMoment Getröstet

4,95 EUR
inkl. 19 % USt

Bewertungen

 

Produktbeschreibung

Glaswindlicht mit farbig bedrucktem Pergamentumleger, Lieferung in Geschenkverpackung mit weißem Teelicht
Text auf dem Produkt: Selig die Trauernden, denn sie werden getröstet werden. (Matthäus 5, 4 / Einheitsübersetzung)

  • 1. Auflage
  • Preistyp: Artikel nicht preisgebunden
  • Material: Glas
  • Maße: 6 cm
  • Durchmesser: 6,5 cm
  • Produktgruppe: Windlichter

Frage stellen

Mehr zum Thema

Kann man von Trauer krank werden?

Trauer kann sowohl auf der körperlichen als auch auf der psychischen Ebene krank machen. Außerdem sind die Grenzen nicht immer eindeutig zu ziehen. Typische Symptome, über die Trauernde immer wieder klagen, sind Müdigkeit, Schlafstörungen, Appetitmangel oder vermehrter Appetit, Herzrasen, Kurzatmigkeit und Muskelschwäche. Es können aber auch individuelle Faktoren hinzu kommen, wie zum Beispiel chronische Krankheiten, die sich durch die Trauer verschlimmern.

Weitere Infos

Wie drücke ich am besten mein Beileid aus?

Mit einer Beileidsbekundung bringen Sie Ihre Trauer, Ihre Wertschätzung für den Verstorbenen und Ihr Mitgefühl für die Angehörigen zum Ausdruck. Damit verdeutlichen Sie, dass Sie in dieser schweren Stunde an der Seite der Hinterbliebenen stehen, den Angehörigen Trost spenden möchten und mit ihnen die Trauer um die verstorbenen Person teilen. Das Kondolieren erfordert Einfühlungsvermögen und Fingerspitzengefühl. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie Ihr Beileid übermitteln und formulieren können.

Weitere Infos

Was hilft am besten gegen trauern?

Trauer zu bewältigen, nachdem man einen geliebten Menschen verloren hat, dies schaffen Hinterbliebe natürlich nicht innerhalb weniger Tage oder Wochen. Je nach Todesursache kann die Trauerphase Monate, ein Jahr oder noch länger dauern. Es gilt, Abschied vom Verstorbenen zu nehmen und ohne ihn weiter zu leben. Dabei durchlaufen Hinterbliebene einen Trauerprozess, der individuell ist und Zeit und Kraft erfordert. Doch es gibt einige Möglichkeiten, die dabei helfen, den Tod einer geliebten Person besser zu verarbeiten.

Weitere Infos

Wie entsteht Trauer?

Trauer ist eine Emotion, die es Menschen ermöglicht, einen erlebten Verlust zu verarbeiten. Wenn eine geliebte Person gestorben ist, reagieren Menschen in allen Kulturkreisen darauf mit Trauer. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie dieses Gefühl entsteht, welche Symptome damit verbunden sind und wie sich diese Emotion der Außenwelt vermittelt.

Weitere Infos

Was schreibt man am Ende einer Trauerkarte?

Sie haben sich alle Mühe gegeben, eine sehr persönliche Trauerkarte zu schreiben und suchen nach den passenden Worten, um ihr nun den letzten Schliff zu verleihen? Keine Frage: Wenn der Schluss nicht passt, kann alles zuvor Geschriebene schneller an Wirkung verlieren, als es Ihnen lieb ist. Hinzu kommt, dass ein zu theatralisch gestalteter Abschluss beim Empfänger einen bitteren Beigeschmack hinterlassen kann. Daher ist es empfehlenswert, grundsätzlich eine positive Haltung ins geschriebene Wort zu fassen und den Hinterbliebenen des Verstorbenen Kraft und Beistand zu vermitteln. Mit einigen grundsätzlichen Überlegungen finden Sie die richtigen Worte und verleihen der Trauerkarte ein würdevolles Finish.

Weitere Infos