Lexikon

An dieser Stelle erklären wir Ihnen Begriffe, die Sie in den Produktbeschreibungen anklicken können.

Fastenzeit

Als Fastenzeit, die offiziell österliche Bußzeit heißt, bezeichnet man die Zeit zwischen Aschermittwoch und Karsamstag. In diesen fast sieben Wochen bereiten sich die Gläubigen auf  Ostern vor.
Das Fasten hat bei dieser Vorbereitung eine besondere Bedeutung, es hilft, sich auf die wesentlichen Dinge des Lebens zu besinnen.
Die Sonntage der Fastenzeit sind vom Fasten ausgenommen, sodass man beim Nachzählen der Fasttage auf genau 40 Tage kommt. Die Zahl 40 ist in der Bibel immer wieder zu finden und gilt als Zeichen für eine Zeit des Übergangs.

Back to Top