Sankt Rochus

18,60 EUR

zzgl. Versandkosten


Gewicht 0.31 kg

sofort lieferbar, Lieferzeit 1-5 Werktage


Summe: / Stückpreis:


Art.Nr. 5-327


Eine umfassende Monografie zu Sankt Rochus, dem "Pestheiligen"

  Mehr Details

0.0 Bewertung(en)

 

Produktbeschreibung

Sankt Rochus

Die Pest, gegen deren Wüten Sankt Rochus angerufen wurde, gilt zwar im heutigen Europa als ausgerottet - dennoch geraten durch moderne Krankheiten wie Aids, BSE oder Krebs Patrone gegen schwer heilbare Krankheiten wieder vermehrt in Erinnerung. Werner Roemer zeigt auf, wie es zur Verehrung des heiligen Rochus (1345 - 1379) als Pestpatron kam und auf wie vielfältige Weise die Menschen zur Zeit der großen Pestepidemien der Anrufung des Heiligen Gestalt gegeben haben. Erläutert werden darüber hinaus Gelübde, Wallfahrten und Bruderschaften, die sich auf diesen Heiligen berufen. Den bedeutendsten Stätten der Verehrung des heiligen Rochus in Venedig, Nürnberg, Antwerpen und Düsseldorf ist jeweils ein eigenes Kapitel gewidmet. In rund 150 zum großen Teil vierfarbigen Abbildungen werden nicht nur zahlreiche Kirchen, Kapellen und Altäre, die man Sankt Rochus geweiht hat, vorgestellt, sondern ebenso die wichtigsten Darstellungen des Heiligen auf Plastiken, in der Malerei und in Grafiken. So ist eine umfassende Monographie zu einem interessanten Heiligen entstanden, die zugleich die Facetten einer bewegten Zeit deutlich werden lässt.

Kategorien

Dieser Artikel befindet sich in den Kategorien: , Sach-, Fachbuch & Spiritualität

Back to Top