Beten mit Leib und Seele

11,12 EUR

zzgl. Versandkosten


Gewicht 0.1740 kg

sofort lieferbar, Lieferzeit 1-5 Werktage


Summe: / Stückpreis:


Art.Nr. 6-3256


Beten ist eine Entdeckungsreise zu uns selbst und zu Gott. Ganzheitliche Gebetsformen laden dazu ein, die eigenen Gefühle zu entdecken und kreativ auszudrücken. So kommen Kinder sich selber und einander näher. In dieser Aufmerksamkeit für die eigenen Erfahrungen lässt sich auch die Gegenwart und Nähe Gottes entdecken.

  Mehr Details

0.0 Bewertung(en)

 

Produktbeschreibung

Beten mit Leib und Seele

Was hat die Nase mit Gott zu tun? - Biblische Spiritualität sieht den Menschen als Ganzen. Körper und Seele sind von Gott geschaffen und gehören unmittelbar zusammen. Die Bibel zeigt, dass Gott in all unseren Gefühlen, in der Traurigkeit wie in der Freude, erfahren werden kann: Wir Menschen sind der Ort der Anwesenheit Gottes. Die kreativen Gebetsmöglichkeiten dieses Buches wollen mit ihren Liedern, Übungen, Bastelarbeiten und Tänzen helfen, dem Mysterium Gott und den Menschen näher zu kommen. Im ersten Teil wird die Aufmerksamkeit auf die eigene Person gelenkt. Kinder sollen sich als Geschöpf und als Schatz Gottes entdecken. Das zweite Kapitel wendet sich der Körpersymbolik der Bibel zu und gibt Anleitungen, den Glauben mit Händen und Füßen zu leben. Über ihren Körper und die Sinne erfahren Kinder, wie kunstvoll der Mensch gemacht ist. Sie staunen über die Geheimnisse des Körpers und lernen, positive Gefühle sich selbst gegenüber zu entwickeln. Die Bejahung der eigenen Gefühle ermöglicht es aber auch erst, aufeinander zuzugehen und andere zu verstehen, Gemeinschaft zu leben. Das dritte Kapitel erschließt Gebetstexte aus der Bibel. Deren Erfahrungen stiften Gemeinschaft mit den Menschen früherer Zeiten. Gebete aus den Psalmen helfen uns auch heute, sich in alten Worten wieder zu finden, unsere Gefühle auszudrücken und sie vor Gott zu tragen. Beten mit Leib und Seele bietet eine Vielzahl von kreativen Anregungen und praxisnahen Tipps. So wird Beten für Kinder nicht zum leeren Aufsagen fremder Worte, sondern zur spannenden Entdeckung der eigenen Persönlichkeit, zum vertrauten Gespräch mit dem nahen und leidenschaftlichen Gott, der uns geschaffen hat.

Kategorien

Dieser Artikel befindet sich in den Kategorien: , Praxisbuch

Back to Top