Hersteller: Butzon & Bercker Buch

Alles ist Übergang

Art.Nr.: 5-2403

Hersteller: Butzon & Bercker Buch

16,00 EUR
inkl. 7 % USt

  • sofort lieferbar, Lieferzeit 1-5 Werktage sofort lieferbar, Lieferzeit 1-5 Werktage
  • Gewicht 0,3 kg

Wird oft zusammen gekauft

Die neue Engelreligion - Lichtgestalten - dunkle Mächte

Die neue Engelreligion - Lichtgestalten - dunkle Mächte

17,95 EUR
inkl. 7 % USt

Gebetswürfel - Abendgebete

Gebetswürfel - Abendgebete

7,95 EUR
inkl. 19 % USt

Alles ist Übergang

Alles ist Übergang

16,00 EUR
inkl. 7 % USt

Bewertungen

 

Produktbeschreibung

Was ist ein guter Tod? Die Fortschritte in der Medizin und die Hospizbewegung haben neue Aufmerksamkeit für diese Frage geweckt. Michael Albus hat über einen längeren Zeitraum das Leben auf der Palliativstation der Universitätsklinik in Mainz beobachtet. Er hat intensive Gespräche mit Sterbenden, Ärzten, Pflegern, mit der Psychologin und der Seelsorgerin geführt und einfühlsam auszuloten versucht, wie der allerletzte Abschnitt des Lebens gestaltet werden kann.

Michael Albus, geboren 1942, ist Theologe und Journalist. Er lehrt an der Theologischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg i.Br. im Rahmen einer Honorarprofessur „Religionsdidaktik der Medien“. Als Autor zahlreicher Bücher, Reportagen und Fernsehdokumentationen ist er einem großen Publikum bekannt.
 

  • 1. Auflage
  • Seiten: 192
  • Preistyp: Artikel ist preisgebunden
  • ISBN-13: 978-3-7666-2403-1
  • Autor: Albus, Michael
  • Untertitel: Leben auf einer Palliativstation
  • Inhalt: Klappenbroschur, Einband - flex (Papberpack), Einbandart: Paperback
  • Maße: 21,5 x 14 cm
  • Produktgruppe: Sachbuch

Frage stellen

Mehr zum Thema

Was schreibe ich in einer Trauerkarte?

Es gibt keine festen Benimmregeln, was auf einer Trauerkarte zu stehen hat. Sie sollte aber höflich, respektvoll und wertschätzend verfasst sein. Negative Anmerkungen über den oder die Verstorbene haben zu unterbleiben. Auch auf kritische Anspielungen gegenüber den Hinterbliebenen sollte verzichtet werden. Die Trauerkarte soll vor allem ausdrücken, wie betroffen oder traurig jemand über das Ableben einer Person ist. Außerdem wird die persönliche Anteilnahme gegenüber den Angehörigen bekundet und vielleicht noch das eine oder andere tröstliche Wort für sie niedergeschrieben.

Weitere Infos

Warmherzige Kondolenz: Was schreibe ich in eine Trauerkarte?

Wer vom Tod eines Bekannten, Freundes oder Angehörigen erfährt, möchte den Hinterbliebenen häufig eine Trauerkarte zukommen lassen. Dies ist mehr als verständlich, denn der Wunsch, seine Anteilnahme mitzuteilen, kommt in aller Regel aus tiefem Herzen. Doch wie sollte eine Beileidsbekundung in der Trauerkarte am besten ausgedrückt werden? Welche Worte sind die richtigen? Und was für Wendungen gilt es zu vermeiden? In nachfolgenden Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie mit einer Trauerkarte warmherzig kondolieren.

Weitere Infos

Was passiert, wenn man Trauer verdrängt?

Trauer ist eine ganz normale Reaktion auf den Verlust eines geliebten Menschen, eines Tieres oder einer wichtigen Sache. So ist es zum Beispiel wissenschaftlich erwiesen, dass auch nach einer Trennung, einem Umzug oder dem Verlust der Arbeitsstelle Trauerreaktionen auftreten können.

Weitere Infos

Was hilft am besten gegen trauern?

Trauer zu bewältigen, nachdem man einen geliebten Menschen verloren hat, dies schaffen Hinterbliebe natürlich nicht innerhalb weniger Tage oder Wochen. Je nach Todesursache kann die Trauerphase Monate, ein Jahr oder noch länger dauern. Es gilt, Abschied vom Verstorbenen zu nehmen und ohne ihn weiter zu leben. Dabei durchlaufen Hinterbliebene einen Trauerprozess, der individuell ist und Zeit und Kraft erfordert. Doch es gibt einige Möglichkeiten, die dabei helfen, den Tod einer geliebten Person besser zu verarbeiten.

Weitere Infos

Wie kann man am besten mit Trauer umgehen?

Den Verlust eines geliebten Menschen zu akzeptieren und zu überwinden, kann schwierig sein. Weder die Art noch die Dauer dieses Prozesses lassen sich verallgemeinern. Doch kleine Tricks und Kniffe helfen durch die Zeit der Trauer und können Betroffene bei diesem Erlebnis stärken.

Weitere Infos

Blick ins Buch